Und heute… Spätsommer spielt Boule

Spätsommer spielt Boule

Um ein guter Boulespieler zu sein, bedarf es nicht unbedingt einer
gewissen Geschicklichkeit oder eines gut koordi­nierten
Bewegungsablaufes, nein, entscheidend ist die Konzentration. Und
diese darf nicht nur innerlich statt finden, im Gegenteil, sie muss
der Öffentlich gezeigt werden. Je länger sich der Boulespieler vor
dem Wurf konzen­triert, um so höheres Ansehen genießt er. Der Wurf
kann dann ruhig daneben gehen.”

Aus einer Kurzgeschichte von Michael Dauk, zu lesen hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.